Jetzt wieder ALLE Produkte verfügbar - NEU: dauerhaft im Sofortversand! kostenloser Versand ab 120€ (AT+DE)

Impact Program

 

Mit unserem Impact Program schaffen wir einen Mehrwert für DICH, unsere PRODUZENT*INNEN und die gesamte UMWELT! Denn unsere Nüsse können nicht nur dein Leben zum Positiven verändern!

  • Fairer Preis
    Wir verbinden Produzent*in und Konsument*in – daher bleibt mehr für alle! Eine faire Entlohnung und daher mehr Einkommen für Menschen, für die die Produktion der Nüsse ihren Lebensunterhalt darstellen. Und für dich bleibt mehr im Börsel wegen fairen Preise für höchste Qualität.

  • Biologischer Anbau & gute Produktionsbedingungen
    Wir haben darauf geachtet, dass die von uns gekauften Nüsse nach Bio und Fairtrade Richtlinien produziert werden. Leider dürfen wir als Awesome Nuts unsere Nüsse jedoch nicht mit den Siegeln von Bio und Fairtrade markieren, da wir als Händler noch nicht zertifiziert sind.

  • Kürzestmögliche Transportwege & wenig Verpackungsmaterial
    Durch unsere Gemeinschaftsbestellungen und die Lieferung in Großpackungen sparen wir so viel Transport und Verpackung wie möglich. Besonders der Bezug von in Westafrika angebauten UND geknackten Cashews und deren Direktvermarktung trägt viel dazu bei, Wege kurz zu halten und damit unnötiges CO2 einzusparen!

  • Hochwertige & gesunde Ernährung
    Ob vegan, vegetarisch oder flexibel: Nüsse, ganz besonders Cashews, stellen einen wertvollen Beitrag für deine gesunde Ernährung dar und können in verschiedenster Form verarbeitet werden!

  • CO2-Ausgleich & nachhaltige Regionalentwicklung
    Um die Umweltbelastung unserer Produkte noch weiter zu minimieren und den positiven Impact weiter zu erhöhen, fließt ein Teil unseres Gewinns wieder direkt in die Produktionsländer zurück. In Zukunft wollen wir durch das Initiieren von Regionalentwicklungs-Genossenschaften unter anderem CO2-Ausgleichbaumpflanzungen unterstützen und schaffen somit zusätzlich wertvolle Permakultur-Ökotope!

 

 

Regionalentwicklungs-Genossenschaften als nächster Schritt
Mit dem Konzept der Regionalentwicklungs-Genossenschaften bringt einer unserer Gründer, Hansi Herzog, sein langjähriges Know-how rund um nachhaltige Regionalentwicklung in das Projekt ein.

Mit jeder verkauften Nuss fließt ein Teil des Gewinns zurück in unser Impact Program. Damit möchten wir den Aufbau von Regionalentwicklungs-Genossenschaften fördern.

Ziel ist es hierbei, Landwirte und ihre Kommunen dabei zu unterstützen, durch gemeinschaftlich verwaltete Unternehmungen die Wertschöpfung rund um die Cashew-Produktion zu erhöhen und um weitere Unternehmungen zu erweitern. Beispiele hierfür (welche je nach Bedarf ausgewählt und angepasst werden) sind:

  • Knacken der Schale vor Ort (statt Export und – wie sonst üblich – Knacken der Schale in Vietnam)
  • Zertifizierungen nach Bio- und Fairtrade-Standard
  • Schulungen und Fortbildungen
  • Verbesserung der Lebensqualität: Zugang zu sauberem Wasser, abwechslungsreicher Ernährung, Elektrizität, Gesundheitsversorgungen etc.
  • Anlage von Permakulturwäldern – dient auch dem CO2-Ausgleich